Ihr Ohne Grenzen Shop

Sündige Grenze
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland nach dem Krieg. Am Dreiländereck Deutschland/Niederlande/Belgien floriert der Schmuggel mit allem, was gut, teuer und selten ist... Unter den vielen Schmugglern und Banden haben sich die ´´Rabatz-Kolonnen´´ als die verwegensten und kühnsten bewiesen. Auf ein Zeichen hin stürmen hunderte Kinder über die Grenze, einige von ihnen tragen die Schmuggelware unter ihren Mänteln. Die Grenzer können nur hilflos zusehen, wie sie überrannt werden. Der vermeintliche Student Hans Fischer soll diesen Elendskindern dabei helfen, aus diesem Milieu zu befreien und ihnen eine Alternative aufzuzeigen. Schnell ist er fasziniert vom Leben der Kinder und verliebt sich in das junge Schmugglermädchen Marianne. Doch der charismatische Jan, brutaler Anführer der Rabatzer, will sich das nicht ohne weiteres gefallen lassen...

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot
Halt! Hier Grenze
17,99 €
Angebot
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDEs ist eine der am strengsten bewachten Grenzen der Welt. 800 Kilometer Grenzzaun, 400 Beobachtungstürme; 200 Kilometer Minenfelder. 40.000 Grenzsoldaten. Keine Grenze, die zwei Länder trennt. Eine Grenze, die ein Land teilt. Eine Grenze in D

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Lob der Grenze
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Grenzen gibt es kein Miteinander, ohne Differenz keine Erkenntnis: Wer als Mensch wissen will, wer er ist, muss wissen, von wem er sich unterscheidet. Und wer das Risiko sucht, muss wissen, wann er die Sicherheit verlässt. In seinem neuen Buch spürt der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann den Grenzen und Unterscheidungen nach, ohne die weder der Einzelne noch eine Gesellschaft überlebensfähig wären. Immer geht es Liessmann dabei um den Menschen in seiner Zeit, um jene entscheidenden Fragen in Philosophie, Politik und Gesellschaft, die durch die herrschende Ideologie der grenzenlosen Grenzüberschreitungen erst gar nicht gestellt werden. Ein eloquentes Plädoyer für die Kraft der Unterschiede.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
An die Grenze
13,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der 19-Jährige NVA-Soldat Alex Karow wird im Mai 1974 kurz nach dem Rücktritt Willy Brandts und während der Fußballweltmeisterschaften an die deutsch-deutsche Grenze geschickt. Für diese Entscheidung trägt Alex selbst die Verantwortung. So glaubt er, sich seinem dominanten Vater, einem renommierten Ost-Berliner Chemieprofessor, entziehen zu können. Dieser erwartet, dass sein Sohn in seine Fußstapfen tritt und Chemie studiert. Die Realität an der neuen Arbeitsstelle könnte kaum ernüchternder sein. Die Armee wird von brutalen Ritualen der EK-Bewegung beherrscht, geduldet oder benutzt von den Offizieren. Als Sohn eines Professors ist Alex besonderen Schikanen ausgesetzt, doch seine Gruppe hält zusammen, und einer der Gefreiten, Gappa, stellt Alex unter seinen Schutz. Alex begreift, dass die Ideale von Gleichheit, Demokratie und Menschenwürde Propaganda sind. Die Frage, was passiert, wenn der andere im Visier der Kalaschnikow auftaucht, beschäftigt die Sodaten Tag und Nacht...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.06.2018
Zum Angebot
An den Grenzen der Erkenntnistheorie
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die verschiedenen Spielarten des Skeptizismus spielen nach wie vor eine zentrale Rolle in der gegenwärtigen Erkenntnistheorie. Dabei ist es besonders wichtig, die konstitutive Funktion des Skeptizismus richtig einzuschätzen. Es ist nämlich nicht bloß ein historischer Zufall, dass die Erkenntnistheorie in der Antike und Neuzeit ihren Ausgang von skeptischen Problemen und Paradoxien nimmt. Die vorliegende Studie untersucht den Skeptizismus unter der reflexiven Voraussetzung, dass er insbesondere für die Erkenntnistheorie und ihre eigenen Wissensansprüche bedeutsam ist. Deswegen gilt es, die theoretischen Standards des Skeptizismus auch auf unsere Wissensansprüche im Rahmen der Erkenntnistheorie anzuwenden. Denn wir beanspruchen schließlich unsererseits Wissen über Wissen bzw. Erkenntnis, Rechtfertigung usw. Sollte es Grenzen des Wissens geben, auf die wir durch den Skeptizismus gestoßen werden, ist es wichtig, die bisher weitgehend unbeachtete Frage aufzuwerfen, ob es dann nicht auch Grenzen der Erkenntnistheorie gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Die inszenierte Grenze
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielfilme als Spiegel des Ost-West-Konflikts. Die deutsche Teilung prägte in den 1950er und 1960er Jahren den gesellschaftlichen Diskurs während der sogenannten Ära Adenauer. Auch westdeutsche Spielfilmproduktionen reagierten unmittelbar auf die politischen Ereignisse. Während Filme wie ´´Verspätung in Marienborn´´ oder ´´Himmel ohne Sterne´´ damals gesellschaftspolitisch relevant waren, sind sie mittlerweile weitestgehend unbekannt und bislang nicht als wichtige Quellen deutscher Zeitgeschichte systematisch untersucht worden. Der Autor Christian Hellwig fragt aus mentalitätsgeschichtlicher Perspektive, welche Akzente diese Spielfilme in der damaligen gesellschaftlichen Debatte im zeitlichen Umfeld des Kalten Krieges und des damit verbundenen Systemkonflikts zwischen Ost und West zu setzen versuchten: Wie wurden die Grenze und die Grenzanlagen in diesen Filmen inszeniert? Welche Geschichten wurden im Umfeld der Teilung erzählt, und wie nahmen westdeutsche Filmemacher in dieser Zeitden Kalten Krieg und die Blockkonfrontation wahr?

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.05.2018
Zum Angebot
An der Grenze als Buch von
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,90 € / in stock)

An der Grenze:Sieben Orte des Durch- und Übergangs in Tirol, Südtirol und im Trentino in historischer und ethnologischer Perspektive

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Lust ohne Grenzen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Laura ist 25 Jahre alt und lebt als Journalistin in einem kleinen Appartement in Mexico City. Sie ist einsam. Nach einer Reihe von One-Night-Stands trifft Laura auf Arturo. Sie lieben sich das erste Mal und Arturo eröffnet ihr eine Welt, die die ihre völlig auf den Kopf stellt. Sie stürzen sich in eine intensive, leidenschaftliche und sexuelle Grenzen auslotende Beziehung, in der sich Lust, Schmerzen und Liebe vereinigen. Laura zählt jedoch die Tage bis zu einem mysteriösen Datum, die sie gewissenhaft in ihrem Kalender ausstreicht. Der Countdown jedoch lässt Arturo in seinen Sexspielen immer extremer werden.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Über Gletscher und Grenzen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Gletscher und Grenzen wandern Schafe, Kühe, Ziegen. Die Bauern treiben ihre Tiere auf fruchtbare Weide gebiete und nehmen dafür beschwerliche und weite Wege in Kauf, häufig überqueren sie auch Staatsgrenzen. Diese uralte Tradition wird Transhumanz genannt. Der bergbegeisterte Fotograf Mauro Gambicorti hat Hirten und Tiere über zwölf Jahre lang begleitet und in beeindruckenden Bildern festgehalten. Der Bildband begleitet die Hirten und Tiere - von Mals nach Rasass (CH) - vom Vinschgau übers Schnalstal bis ins Ötztal (A) - vom Pfitschtal ins Zillertal (A) - vom Ahrntal bis ins Krimmler Achental (A) - vom Mühlen in Taufers zu den Almen Jagdhaus und Seebach (A) - Einleitender Essay von Anja Salzer über die Transhumanz im Alpenraum und darüber hinaus - Fantastische Fotos aus zwölf Jahren - Querformat - Aufwendige Gestaltung

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
... bis an die Grenze als Buch von
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,00 € / in stock)

... bis an die Grenze:Hospizarbeit und Palliative Care Edition Wege zum Menschen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Grenzen der Aufklärung
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der moderne Antisemitismus wird aus den gesellschaftlichen Bedingungen erklärt, die Emanzipation versprachen, aber mit der Judenemanzipation auch den Antisemitismus hervorbrachten. Claussen spürt dem Fortleben des Antisemitismus nach Auschwitz und dem veränderten Blick auf die Vergangenheit nach, der durch massenmediale Ausbeutung des Grauens und neue Erinnerungspraktiken verzerrt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
An der Grenze der Freiheit
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

225 Seiten, etwa 250 Bilder, Skizzen, ÜbersichtenNach längeren Recherchen seit 1955, als der Verfasser in der Schriftenreihe der Historischen Gesellschaft, Heft 10, erstmals eine umfassende Studie zu den Ereignissen zum Kriegsende 1945 und den US- Streitkräften im Coburger Land von der Besetzung Coburgs am 11. April 1945 bis zu ihrem Abzug nach der Wiedervereinigung 1990 veröffentlichte, sowie der Herausgabe einer erheblich überarbeiteten 2. Auflage im Fiedler Verlag, Coburg, mit dem Titel : An der Grenze der Freiheit´´, erscheint nunmehr eine wesentlich erweiterte und ergänzte 3. Auflage dieser auf dem Büchermarkt einzigartigen Dokumentation.Hier am Eisernen Vorhang On Freedom´s Frontier´´, dieser blutenden Grenze mitten durch das Herz unseres in der Vergangenheit so geschundenen Vaterlandes, dieser gefährlichsten und meist gefährdeten Grenze zwischen den beiden mächtigsten Militärblöcken des 20. Jahrhunderts, leisteten tausende von amerikanischen Soldaten seit der größten kriegsgeschichtlichen, politischen und menschlichen Katastrophe, die es je in der Geschichte unseres Landes gegeben hat, 45 Jahre lang - bis zum größten Wunder der modernen Geschichte, dem Fall des Eisernen Vorhangs 1989 und der friedlichen Wiedervereinigung unseres Vaterlandes 1990 - ihren Dienst für Frieden und Freiheit der seit 1949 bestehenden jungen Bundesrepublik Deutschland. In dieser Zeit,´´ so Marion Gräfin Dönhoff, saßen wir Deutsche im Wartesaal der Geschichte´´, meldeten uns in den Urlaub des 20. Jahrhunderts ab´´ so der Historiker Friedrich Meinicke und wurden zur drittstärksten Wirtschaftsmacht der Welt. Mit Hilfe des Office of Military History´´ des US Hauptquartiers in Heidelberg, zahlreicher, früher vertraulicher und geheimer Dokumente, Karten, Übersichten, Dokumentationen, Truppengeschichten aus den USA , zahlreicher Veteranen der US-Armored Cavalry sowie ehemaligen Angehörigen des heute so genannten alten BGS´´ ist es dem Verfasser gelungen, eine Studie zur Zeitgeschichte, eines bewegenden und bewegten halben Jahrhunderts als Geschichte zum Anfassen´´, zu schreiben, ein realistisches, wirklichkeitsgetreues und umfassendes Bild der hier eingesetzten Eliteverbände der US-Army, der US Armored Cavalry Regiments (Panzeraufklärungsregimenter), ihrer Geschichte, Organisation und Aufgaben als für die militärische Sicherung im Süden der Bundesrepublik Deutschland zuständigen Organisation aufzuzeichnen. Gleiches gilt auch für die im 2. Teil geschilderten Verbände des Bundesgrenzschutzes seit 1951.Den seit 1956 aufgestellten Verbänden der Bundeswehr war es auf Wunsch und gemäß Weisung der Bundesregierung sowie laut NATO- Vertrag bis zur Wiedervereinigung untersagt, die militärische Sicherung der innerdeutschen Grenze als territoriale/nationale oder NATO Aufgabe zu übernehmen. Der Leser erlebt zunächst sehr anschaulich, ergänzt durch Kartenmaterial, den Blitzfeldzug´´ der US- Verbände der 3. US-Army des legendären amerikanischen Rommel´´, Generaloberst (4-Sterne General) George S. Patton, von Hessen nach Thüringen, Sachsen und kurz vor Prag, über Oberfranken und die Oberpfalz bis nach Österreich. Coburg, das am 11. April von Truppenteilen des XII. Corps dieser Armee besetzt wurde, hatte das Glück nahezu unzerstört zu bleiben, da es hier keinen nennenswerten deutschen militärischen Widerstand mehr gab und vier Wehrmachtsoffiziere unter Lebensgefahr Coburg vor der Katastrophe bewahrten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht