Angebote zu "Bild" (2.637 Treffer)

An den Grenzen des Bildes als Buch von
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

An den Grenzen des Bildes:Zur visuellen Anthropologie Interpretation Interdisziplinär

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Über Grenzen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Manche Bilder von Ralf Dahrendorf haften im Gedächtnis, so das der Diskussion mit Rudi Dutschke auf dem Dach eines Fernsehwagens vor der Freiburger Stadthalle 1968, aber auch das des unbotmäßigen Europa-Kommissars und dann des britischen Lords. Woher kommt so ein Mann? In einem ungewöhnlichen Rückblick auf seine Anfänge erzählt Ralf Dahrendorf, warum für ihn das Jahr, in dem er 28 war, die Achsenzeit seines Lebens wurde. So hören wir von diversen Ansichten der Herkunft seiner Familie, seinem Elternhaus, seinem Vater, der sozialdemokratischer Reichstagsabgeordneter war, am Widerstand gegen Hitler teilnahm und vom Volksgerichtshof abgeurteilt wurde. Er beschreibt sein Aufwachsen in Nazi-Deutschland, und zwar als jemand, der nicht zum Auswandern gezwungen war, jedoch seinerseits in den Widerstand geriet, berichtet von der Stunde Null, dem Studium, dem Beginn seiner Karriere als Wissenschaftler, als Journalist, als Politiker. Ralf Dahrendorf mißtraut der großen Lebenserzählung, in der sich Ereignis an Ereignis knüpft und am Ende alles als konsequent und sinnvoll erscheint. Er ist ein Liebhaber der leisen Ironie und der Diskretion, und so bietet er, wie er selbst sagt, ein ´´Patchwork´´. Aber, so muß man hinzufügen, es ist ein höchst kunstvolles Gewebe, das hier aus den Einzelstücken zusammengesetzt ist. ´´Über Grenzen´´ ist nicht nur ein atmosphärisch dichter Lebensrückblick, es ist ein literarisches Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Bis an die Grenzen
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bilder gingen um die Welt: Verzweifelte afrikanische Flüchtlinge, die zu Tausenden mit Hilfe improvisierter Leitern versuchen, den sechs Meter hohen Drahtzaun zu überwinden, der Marokko von der spanischen Exklave Melilla trennt - vor sich die bewaffnete Guardia Civil, im Rücken das marokkanische Militär. Der aus Kamerun stammende Fabien Didier Yene ist einer von ihnen. Immer wieder rennt er gegen den Grenzzaun an oder versucht schwimmend europäischen Boden zu erreichen. Immer wieder wird er zurückgeworfen, aufgegriffen, an die Grenze abgeschoben, einmal mit ein paar anderen mitten in der Wüste zurückgelassen. In der dritten Person erzählt er von seiner Reise nach Europa, die mit dem Untergang des Dorfes beginnt, in der er geboren wurde, und in Marokko zu einem vorläufigen Stillstand kommt. Dazwischen liegen die Länder Tschad, Nigeria, Niger, Libyen, Algerien. Dazwischen liegen vor allem jene Erfahrungen, die man lesend mit dem Erzähler teilt: die Durchquerung der Wüste, die Erpressung durch Schlepper und windige Geschäftsleute, das Leben in illegalen Ghettos, Hunger und Entbehrungen, die unbeschreibliche Brutalität von Exekutivorganen und die Feindseligkeit der Einheimischen, die ständige Angst, entdeckt oder ausgeraubt zu werden, das sukzessive Abhandenkommen aller Illusionen. Aber auch das: Momente der Freundschaft, der Solidarität, des Atemholens. Seine literarische Qualität zieht das Buch aus dem nüchternen, stellenweise lakonischen Ton, den Yene als Chronist in eigener Sache wählt - im Willen, stellvertretend für all die anderen Zeugnis abzulegen und schreibend ein Stück Handlungsmacht über die eigene Geschichte zurückzugewinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Von der Schrift zum Bild. Wie Literaturverfilmu...
14,99 €
Reduziert
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Von der Schrift zum Bild. Wie Literaturverfilmungen mediale Grenzen überwinden.:1. Auflage Nicole Streich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Von der Schrift zum Bild. Wie Literaturverfilmu...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Schrift zum Bild. Wie Literaturverfilmungen mediale Grenzen überwinden:Anhand von Thomas Manns Tod in Venedig und der Romanverfilmung von Luchino Visconti. 1. Auflage Nicole Streich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Grenze aller Grenzen
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie ist insgesamt über 3000 Kilometer lang und soll - geht es nach Donald Trump und seinen Anhängern - endgültig den Zustand einer veritablen Befestigungsanlage erreichen: ´´La Frontera´´, wie die Grenze zwischen Mexiko und den USA genannt wird, aufgerüstet zum Bollwerk gegen den armen Süden und die von dort einströmende illegale Migration in den reichen Norden. So weit die Rhetorik, die viel weiter ist als die faktische Realität. Das gigantomanische Projekt ist noch nicht in Angriff genommen - lediglich die Test-Errichtung von prototypischen Mauersegmenten bei San Diego ist mit gebührendem Medienpomp begleitet worden. Für den vielleicht noch lang anhaltenden Moment wichtig aber ist schon einmal das damit gegebene Signal: wir drinnen, ihr draußen. Ganz das Klischee von der Grenze als Schutzwall gegen alles Unerwünschte von draußen. Dieses medial vermittelte schlichte Bild steht in einem grotesken Gegensatz zur vorhandenen Vielschichtigkeit, in der sich diese ´´Grenze aller Grenzen´´präsentiert. Nie ist eine Grenze einfach nur linearer Verlauf. Immer und in jeder Hinsicht ist sie soziales Konstrukt und spiegelt als solches die Gesellschaft und schließlich sich selbst. Sie selbst wird zum Medium, das sich durch gelebten Alltag, Kunst und Kulturprojekte genauso verändert wie durch Ökonomie und Politik und nicht zuletzt durch Drogenkartelle, Gewalt und Tod.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gedanken, Sprache, Bilder und Grenzen. Eine Era...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gedanken, Sprache, Bilder und Grenzen. Eine Erarbeitung des Tractatus logico-philosophicus:Akademische Schriftenreihe Arlind Oseku

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Martin Mövius: Bild ´Betrachtungen 1´, ungerahm...
398,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Ein einziger roter Balken hebt die vordergründige Illusion unterschiedlicher ´Realitäts´-ebenen im Bild auf - und damit die Grenze zwischen Betrachter und Betrachtetem. Giclée auf Künstlerleinwand. Limitierte Auflage 199 Exemplare, nummeriert und handsigniert. Mit Zertifikat. Auf Keilrahmen gespannt. Format 63 x 80 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Rudolf Hausner: ´Abendlandschaft´, Druckgrafik
698,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Besondere Wirkung durch Reduktion der Motive. Scharf gezogene Grenzen bilden die Gliederung, der Horizont als scharfe Kante. Tiefroter Himmel wird nach oben dunkler. Darunter geheimnisvolle Gegenstände. Vor dem dunkelsten Grund: Ein Gestirn leuchtet rot wie der Himmel. Farblithografie, gedruckt bei Matthieu in Dielsdorf/ Zürich. Auflage 300 Exemplare. Nummeriert, handsigniert. Motivgröße 41,5 x 72 cm. Blattformat 59,5 x 87 cm. Goldrahmen mit Passepartout. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot