Ihr Ohne Grenzen Shop

Wissen und Grenzen
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Ort der Philosophie wird oft im Absoluten gesehen und weniger in den Gegebenheiten der Lebenswelt mit ihren Problemen. Eine solche Bestimmung entspricht aber weder den Anforderungen an einen Beitrag der Philosophie zur Lösung der Probleme noch den Gegebenheiten einer wissenschaftlichen Welt. Die hier zusammengefaßten Arbeiten im Grenzbereich von Philosophie und Wissenschaft dokumentieren diese Situation und stellen zugleich den Versuch dar, Orientierungen für Philosophie und Wissenschaft in der modernen Welt zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Mord ohne Grenzen
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Tanja Gestier, Kriminalkommissarin und alleinerziehende Mutter einer vierjährigen Tochter, wird zu einem ungewöhnlichen Fall gerufen: Ihre Freundin Sabine Radek, ebenfalls alleinerziehende Mutter einer vierjährigen Tochter, hat in dem 200-Seelen-Dorf Potterchen im Krummen Elsass überraschend ein Haus geerbt. Als sie ihr Erbe antreten will, verschwindet ihre Tochter spurlos. Sie bittet Tanja um Hilfe. Daraufhin reist die Kommissarin ins Elsass und arbeitet als Verbindungsbeamtin vor Ort. Währenddessen stellen ihre Kollegen auf der deutschen Seite eigene Ermittlungen an, die sie in die saarländische Weinregion Perl und nach Luxemburg führen. Tanja findet heraus, dass in dem kleinen elsässischen Dorf vor zwei Jahren schon einmal ein deutsches Mädchen verschwunden ist. Von dem Kind gibt es bis heute keine Spur. Was geschieht mit den Mädchen?

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
An die Grenze
€ 0.67 *
zzgl. € 3.99 Versand

Der 19-Jährige NVA-Soldat Alex Karow wird im Mai 1974 kurz nach dem Rücktritt Willy Brandts und während der Fußballweltmeisterschaften an die deutsch-deutsche Grenze geschickt. Für diese Entscheidung trägt Alex selbst die Verantwortung. So glaubt er, sich seinem dominanten Vater, einem renommierten Ost-Berliner Chemieprofessor, entziehen zu können. Dieser erwartet, dass sein Sohn in seine Fußstapfen tritt und Chemie studiert. Die Realität an der neuen Arbeitsstelle könnte kaum ernüchternder sein. Die Armee wird von brutalen Ritualen der EK-Bewegung beherrscht, geduldet oder benutzt von den Offizieren. Als Sohn eines Professors ist Alex besonderen Schikanen ausgesetzt, doch seine Gruppe hält zusammen, und einer der Gefreiten, Gappa, stellt Alex unter seinen Schutz. Alex begreift, dass die Ideale von Gleichheit, Demokratie und Menschenwürde Propaganda sind. Die Frage, was passiert, wenn der andere im Visier der Kalaschnikow auftaucht, beschäftigt die Sodaten Tag und Nacht...

Anbieter: trade-a-game
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Ich aber ging über die Grenze
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Unveröffentlichte Gedichte des großen deutschen Schriftstellers Zu Beginn seiner schriftstellerischen Karriere schrieb Stefan Heym Gedichte. Erst später fand er im amerikanischen Exil zur Prosa. Im vorliegenden Band wird erstmals eine Auswahl aus den Jahren 1930 bis 1936 veröffentlicht; sie zeigen auf eindringliche Weise, dass sich Stefan Heym schon als ganz junger Mann gegen Nationalsozialismus, Militarismus und Unterdrückung stellte. Mit seinem satirischen Gedicht »Exportgeschäft « etwa entfachte er 18-jährig einen Skandal, der seinen weiteren Lebensweg nachhaltig beeinflussen sollte. Nationalsozialisten und Rechtskonservative waren so erbost über das den Einsatz deutscher Militärberater in China anprangernde Gedicht, dass Heym seine Heimatstadt Chemnitz verlassen und sein Abitur in Berlin machen musste, wo er in der Weltbühne und anderen engagierten Zeitungen gesellschaftskritische Lyrik veröffentlichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Grenzen überschreiben
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Grenzen erleben derzeit eine erstaunliche Konjunktur. Der Bramfelder Kulturladen lud im Frühjahr 2018 im Rahmen eines Jugendschreibwettbewerbs unter der Überschrift ´´Grenzen überschreiben´´ alle Hamburger innen der Jahrgänge 1999 und jünger ein, mit literarischen Mitteln über Zäune und Mauern nachzudenken, die um Länder, Menschen, Sprache und vieles Weitere gebaut werden. Die Vielfalt, mit der das Motto aufgenommen wurde, war erstaunlich. Die Anzahl der Beiträge war es auch: Fast hundert Nachwuchsautor innen haben sich am Wettbewerb beteiligt. Die besten dreißig Texte sind in diesem Sammelband veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Grenzen sprengen
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Grenzen sprengen - ein Ratgeber für Entscheidungen außerhalb der Komfortzone Zwischen einem erfolgreichen Manager und einem Extremsituationen liebenden Abenteurer liegen Welten - meint man. Dass beide viel gemeinsam haben, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen und die bevorstehenden Etappen zu planen, beweist Polarforscher und Extremsegler Arved Fuchs, bekannt aus zahlreichen Fernsehdokumentationen für seine Expeditionen im Hundeschlitten oder auf seinem Segelboot ´´Dagmar Aaen´´. Als routinierter Expeditionsmanager teilt er in Grenzen sprengen sein Wissen in Sachen erfolgreicher Projektplanung und verrät, was wir aus Extremsituationen lernen können: Herausforderungen bewältigen, mit Rückschlägen umgehen, neue Wege finden und Grenzen überwinden - das sind Themen, mit denen auch jeder Unternehmer, Teamleiter und Arbeitnehmer regelmäßig konfrontiert wird. Vom Manager zum Abenteurer - Projektmanagement als Expedition Arved Fuchs erzählt von eigenen Projekten und überträgt seinen Erfahrungsschatz nachvollziehbar und verständlich auf den Alltag jedes Projektmanagers. Unterlegt mit zahlreichen Bildern zeigt er, wie Teambildung und Mitarbeitermotivation gelingen, wie man auf Ängste - die eigenen wie die der anderen - flexibel reagiert, wichtige Entscheidungen trifft und die ´´Expedition´´ mit guter Planung erfolgreich bis zum Ziel führt. Unter anderem in der ergänzten und gründlich überarbeiteten Neuauflage: - Expeditionen als Projektmanagement - Aus Misserfolgen lernen - Gutes Team - schlechtes Team - Eitelkeiten und Individualismus - Vertrauen schaffen - Vertrauen leben- Erfolg ist eine Reise, kein Ziel Ein Ratgeber für Arbeitnehmer, Manager und Hobbyexpeditionsführer. Machen auch Sie sich auf den Weg!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Genug - Jeder hat eine Grenze
€ 11.49 *
zzgl. € 2.95 Versand

Genug - Jeder hat eine Grenze:Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch Special Edition Nicholas Kazan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Grenzen der Normalisierung
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Fremdes, das nirgends völlig am Platz ist, widersetzt sich jenem Normalisierungsdruck, der von bloßer Vernunft- und Selbsterhaltung ausgeht. Ansprüche des Fremden sind aber auch keine beliebigen Anschlüsse im globalen Netzwerk. Fremdes ist weder diskursfähig noch anschluß- oder modellfähig. Die Unruhe, die aus der Spannung zwischen Normalität und Anormalität erwächst, läuft quer durch die verschiedensten Regionen und Disziplinen. Sie führt zu Fragen folgender Art: Wie ist ein Umgang mit wissenschaftlichen Modellen möglich, der die Fremdheit der Phänomene achtet? Wodurch wird die kulturelle Dynamik vor dem Leerlauf bloßer Selbsterhaltung bewahrt? Wie läßt sich das abgenutzte Konzept der response für eine responsive Verhaltens- und Handlungstheorie fruchtbar machen? Wie sieht eine medizinische Praxis aus, in der Krankheit nicht bloß als zu behebendes Defizit begriffen wird, sondern auch als Andersartigkeit? Welchen Widerstand setzen Ekstatik des Eros und Polymorphismus des Geschlechtsleibes einer allein funktionalen Sexual- und Fortpflanzungstechnik entgegen? Was bedeuten Natürlichkeit, Normalität und Wirklichkeit angesichts von Telepräsenz und Virtualisierung? Wo verlaufen die Grenzen zwischen Phänomenologie und Phänomenotechnik? Wie ist ein Umgang mit wissenschaftlichen Modellen möglich, der die Fremdheit der Phänomene achtet? Wodurch wird die kulturelle Dynamik vor dem Leerlauf bloßer Selbsterhaltung bewahrt? Wie sieht eine medizinische Praxis aus, in der Krankheit nicht bloß als ein zu behebendes Defizit begriffen wird? Was bedeuten Natürlichkeit, Normalität und Wirklichkeit angesichts von Telepräsenz und Virtualisierung? Bernhard Waldenfels erkundet in diesem um vier Studien erweiterten zweiten Band seiner ´´Studien zur Phänomenologie des Fremden´´ die Unruhe, die aus den Spannungen zwischen Normalität und Anomalität erwächst.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Grenzen des Marktes
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Beitrag leistet die Soziologie zum Verständnis der Grundlagen wirtschaftlicher Effizienz? Entgegen der Annahme der Wirtschaftswissenschaften trifft keinesfalls zu, daß an ihren Eigeninteresse orientiert handelnde Akteure durchgängig zu effizienten Ergebnissen gelangen. Vielmehr lasse sich drei für die Funktionsweise der Wirtschaft zentrale Handlungssituationen beschreiben, bei denen Akteure entweder zu ineffizienten Resultaten gelangen oder aber sich keine rationale Strategie für die Verteilung von Ressourcen erkennen läßt. Diese Handlungssituationen sind kooperation, Handeln unter Bedingungen von Ungewißheit und Innovation. Die Entgrenzung von Märkten führt, so der Befund, nicht perse zur Steigerung wirtschaftlicher Effizienz.In der Untersuchungder drei Handlungssituationen liegt der wichtigste systematische Ausgangspunkt einer soziologischen Beschäftigung mit der Wirtschaft. Ihr Verständnis erfordert die Revision der handlungstheoretischen Grundlagen der ökonomischen Theorie. Während im ersten Teil des Buches wirtschaftswissenschaftliche Modelle kritisch erörtert werden, wendet sich der zweite Teil Analysen der drei Handlungssituationen aus der soziologischen Theorietradition zu. Erst die Überschreitungen des Rationalmodells des Handelnsund die Anerkennung der Grenzen des Marktes ermöglichen es, die Bedeutung kultureller, sozialer und kognitiver Voraussetzungen für die Effizienz von Marktwirtschaften angemessen zu verstehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
An der Grenze
€ 26.90 *
ggf. zzgl. Versand

Sich mit Grenzen zu beschäftigen bedeutet, sich mit kom­plexen, vordergründig oft widersprüchlichen und gleichzeitig faszinierenden Entwicklungen auseinanderzusetzen. Ethnologen und Historiker aus Tirol, Südtirol und dem Trentino stimmten darin überein, dass sich nur durch den ¿doppelten Blick¿ der beiden Disziplinen die Bedeutung und Entwick­lung der Grenzen erschließen lässt. Dabei wurden die kleinen, aber bedeutsamen Grenzorte zum Gegenstand der Unter­suchungen, indem an und in ihnen die Auswirkungen der großen zeithistorischen Ereignisse und europäischen Entwick­lungen beobachtet wurden. Die Beiträge beschäftigen sich mit den Grenzorten an nationalen Grenzverläufen wie Brenner, Reschen oder Arnbach/Winnebach, mit dem ehemaligen nati­onalen Grenzort Ala, der sich am Ende des Ersten Weltkrieges zu einem regionalen Grenzort zurückgewandelt hat, mit der Provinzgrenze Salurn, die eine starke symbolische Bedeutung hat, und mit zwei besonderen Grenzorten, die durch Straßen­tunnel aus der Abgeschiedenheit geholt wurden, nämlich den Straßentunnel zwischen dem Nonstal und dem Ultental sowie die Felbertauernstraße, die Osttirol mit Nordtirol verbindet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Diesseits der Grenze
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Harry springt 1942 aus dem Deportationszug nach Riga und kommt zwei Monate später zu Fuss in Basel an. Jacky überquert die Grenze als mittelloser Artist, bald darauf feiert ihn das Publikum mit Ovationen. Und wer war Rikichi, der japanische ´´Blumenmann´´, an den sich viele in Basel erinnern und den doch keiner kannte? Gabriel Heim hat in den Archiven der Fremdenpolizei, dort wo die ´´Verwaltung des Fremden´´ die verborgenen Seiten der Stadt bewahrt, recherchiert. Der Autor zeichnet zehn Schicksalswege nach, die zwischen 1925 und 1955 nach Basel geführt haben. Oft sind die Schicksale packend und ergreifenden, zuweilen schillernd. Jedes Dossier mutet an wie ein Roman. Der Autor rekonstruiert die Biografien literarisch, die eigenständige Sprachmelodie entsteht durch die Lebensumstände der Protagonisten. Sie intoniert deren Alltag und die Fortführung ihrer Lebensgeschichte jenseits der Aktendeckel: So entsteht ein Lesebuch, das berührt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Hart an der Grenze
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine unterhaltsame Mischung aus Biografie, Reisebericht, Landeskunde und respektvoller Satire. ´´Rumänien? Rumänien ist doch nicht Europa!´´ ... sagte der Spediteur, der Reklame für europaweite Umzüge machte. Freunde hatten ihn nach einem Angebot für einen Umzug nach Sibiu/Hermannstadt gefragt. Weit weg und unbekannt ist der Karpatenstaat auch für die Autorin, die sich mit Mitte 30 für einen halbjährigen sozialen Einsatz von Berlin nach Transsilvanien aufmacht. Aus sechs Monaten werden 15 Jahre. Nehmen Sie teil an einer Expedition in eine Landschaft mit schroffem Charme, nämlich den rumänischen Alltag. Lernen Sie seine Protagonisten kennen, die sich hier täglich mit Humor im Überleben üben. In 21 Kapiteln werden Land und Leute lebendig, aus einer sehr persönlichen Sicht. Wenn schon Rumänien, dann richtig: Heiraten, Kinder kriegen, Haus bauen, Firma gründen ... da kann man was erleben! Lustiges und Trauriges, Fremdes, Vertrautes und Sonderbares sollen auch Sie neugierig machen auf ein besonders liebenswertes Stück Europa, hart an der Grenze. Ein Buch für alle, die gerne mal über den eigenen Tellerrand bzw. die eigenen Landesgrenzen schauen, gerne informativ unterhalten werden und ihren Horizont erweitern wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht